Vorträge und Impressionen

Begrüßung und Grußworte:

Prof. Dr.-Ing. Gert Bikker, Vizepräsident für Forschung,                         Prof. Dr. Sabine Brombach, Dekanin der Fakultät

Entwicklung und Technologietransfer der Ostfalia Hochschule        Soziale Arbeit

Begrüßung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bildmitte: LMR Andreas Burkert, Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen

und Prof. Dr. Sandra Verena Müller, Wissenschaftliche Leitung und Organisation, Ostfalia Hochschule Wolfenbüttel

Vorträge:

Prof. Dr. Friedrich Dieckmann Dieckmann
pdf-icon-smallDer demografische Wandel bei Menschen mit geistiger Behinderung als Herausforderung in der Behindertenhilfe
MüllerProf. Dr. Sandra Verena Müller
pdf-icon-smallDemenzarbeit bei geistiger Behinderung
MiddelhauveJulia Middelhauve, Dipl. Gerontologin
pdf-icon-smallWissenstransfer von der Altenhilfe in die Behindertenhilfe
KuskeDr. Bettina Kuske
pdf-icon-smallFrüherkennung von Demenzerkrankungen bei Menschen mit geistiger Behinderung
GärtnerDr. Claudia Gärtner
pdf-icon-smallAchtsamkeit und personenzentriertes Handeln in der Arbeit mit Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz
HohenhövelSabine Hohenhövel
pdf-icon-smallParo – Die Betreuungsrobbe
 IMG_7501Dr. Heike Lubitz                                                                                                                                                                                              pdf-icon-smallBeratung und Unterstützung von Teams und Mitbewohnern
Dipl. Soz.päd./Soz.arb. Christian Wolff, M.A.                                                                                                                                       IMG_7474pdf-icon-smallWie kann Intersektionalität bei Menschen mit geistiger Behinderung und Demenz begegnet werden